Dokumente & Downloads

Liebe Lehrkräfte,

ausgehend vom Erlass des niedersächsischen Kultusministeriums „Region im Unterricht“ möchten wir dabei helfen, regionale Themen stärker in den Schulunterricht miteinzubinden. Im Folgenden finden Sie

Arbeitsblätter für die Bereiche Geschichte, Naturwissenschaften, Sprache und Kunst. Diese behandeln jeweils eine Arbeitseinheit für ein bis zwei Unterrichtsstunden.

  • Für die Grundschule (3./4. Klasse): Unter dem Titel „Kennst du schon…?“ führt die Figur Leo der Löwe an unterschiedliche Orte im Oldenburger Land. In einem knappen und kindgerechten Text wird von Gründung und Geschichte des jeweiligen Ortes erzählt. Zudem können auf einem weiteren Blatt Rätsel gelöst oder Spiele umgesetzt werden.
  • Für die Mittelstufe (Gymnasium und Oberschule 5.-10. Klasse):Diese behandeln jeweils eine Arbeitseinheit, die sich für die Schüler zunächst in einem knappen Sachtext darstellt. Aufgaben zum Thema sollen die Schülerinnen und Schüler zum Beobachten und Recherchieren anregen sowie Transferleistungen zu größeren und abstrakteren Zusammenhängen von ihnen fordern. Ergänzt werden die Arbeitsblätter meist durch reproduzierte Archivalien. Die vorgegebenen Aufgaben können selbstverständlich mündlich verändert werden. Zusätzlich zum Arbeitsblatt der Schüler erhalten Sie als Lehrerinnen und Lehrer ein weiteres Blatt mit Hintergrundinformationen sowie Hinweisen zur Einbindung in den Unterricht. Zudem werden auf einem vierten Blatt beispielhafte Lösungsvorschläge als Erwartungshorizont gegeben.
  • Für die gymnasiale Oberstufe (11.-12./13. Klasse): Hier gilt vor allem der Anspruch, Schülern eine gute Zusammenfassung zu bestimmten Themen zu geben. Die knappen Anmerkungen für Lehrer beschränken sich nun auf wenige thematische Hintergründe, Angaben zur entsprechenden Einordnung ins Curriculum, weitere Besuchs- oder Literaturtipps für die Schüler sowie Quellenangaben zu Texten und Bildern. Die Aufgabenstellungen zum Text bleiben gänzlich Ihnen überlassen.
  • Projektberichte: Sie sollen über die Arbeit von und mit Schülerinnen und Schülern informieren und zu neuen Ideen anregen.
  • Plattdeutsch-Materialien: Die Plattdeutsch-Materialien bilden Bausteine zu verschiedenen Themen, zu denen gespielt, gesungen, gemalt oder gebastelt werden kann.